Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Käufe bei PLZ Druck – digitalsozietaet, E. Kuprienko, L. Mompó Handen GbR, Riegeler Str. 2, DE-79111 Freiburg (im Folgenden nur PLZ Druck), die von Privatkunden getätigt werden. 

Privatkunden in diesem Sinne sind Personen mit Wohnsitz und Lieferadresse in der Bundesrepublik Deutschland, soweit die von ihnen bestellten Waren weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. 

Geschäftskunden werden gebeten, sich mit uns per E-Mail an b2b@plz-druck.de in Kontakt zu setzen.

2. Vertragsabschluss 

Der Kaufvertrag kommt erst durch Zusendung einer Bestellbestätigung per E-Mail durch PLZ Druck an den Kunden zustande. 

Die Präsentation unserer Waren und der Einräumung der Möglichkeit zur Bestellung stellt unsererseits kein konkretes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. 

3. Preise und Versandkosten

Die ausgezeichneten Preise sind Endpreise inkl. der jeweils geltenden Umsatzsteuer. Es gilt der Betrag, der jeweils zum Zeitpunkt der verbindlichen Bestellung ausgewiesen ist. Hinzu kommen Versandkosten, die von der Versandart und der Größe und dem Gewicht der von Ihnen bestellten Ware(n) abhängig sind. Über die Einzelheiten können Sie sich unter Zahlung und Versand informieren. Die regelmäßigen Kosten der Rücksendung, die im Falle einer Rückgabe der Ware durch Sie in Ausübung Ihres Widerrufsrechts entstehen, tragen wir. Bei Ausübung Ihres Widerrufsrechts erstatten wir Ihnen auch die Versandkosten zurück.

4. Zahlung

Die Bezahlung erfolgt bei Lieferung mittels PayPal.  

5. Zahlungsverzug

Kommen Sie in Zahlungsverzug, so ist PLZ Druck berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem von der Deutschen Bundesbank für den Zeitpunkt der Bestellung bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls PLZ Druck ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist PLZ Druck berechtigt, diesen geltend zu machen.

6. Lieferung

(1) Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, innerhalb von 

– Deutschland spätestens vier Wochen nach Zahlung durch den Kunden  

– Europa spätestens sechs Wochen nach Zahlung durch den Kunden 

(2) Die Ware wird von unserem Subunternehmer in den USA angefertigt und von diesem direkt an Sie versandt. Genauere Informationen zum Subunternehmer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

(3) Macht höhere Gewalt (Naturkatastrophen, Krieg, Bürgerkrieg, Terroranschlag) die Lieferung oder eine sonstige Leistung dauerhaft unmöglich, ist eine Leistungspflicht von PLZ Druck ausgeschlossen. Bereits gezahlte Beträge werden von PLZ Druck unverzüglich erstattet.

(4) PLZ Druck kann außerdem die Leistung verweigern, soweit diese einen Aufwand erfordert, der unter Beachtung des Inhalts des Kaufvertrages und der Gebote von Treu und Glauben in einem groben Missverhältnis zu dem Interesse des Kunden an der Erfüllung des Kaufvertrages steht. Bereits gezahlte Beträge werden von PLZ Druck unverzüglich erstattet.

(5) Sperrgut (Pakete mit einem größeren Volumen als 1 qm) werden in der Regel per Spedition geliefert. PLZ Druck weist ausdrücklich darauf hin, dass diese Ware nicht ins Haus getragen wird. 

7. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag mit uns zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, können Sie uns (PLZ Druck – digitalsozietaet, E. Kuprienko, L. Mompó Handen GbR, Riegeler Str. 2, DE-79111 Freiburg, E-Mail: service@plz-druck.de, Telefax +49 761 4587226 9 mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie den Vertrag widerrufen, werden Ihnen alle geleisteten Zahlungen einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückgezahlt, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf des Vertrags eingegangen ist. Für diese Rückzahlung wird dasselbe Zahlungsmittel verwendet, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Die Rückzahlung kann verweigert werden, bis die Waren wieder zurückerhalten wurden oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie über den Widerruf des Vertrags informiert haben, an uns zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen keine Kosten für die Rücksendung der Ware.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt
sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den
Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des
Verbrauchers zugeschnitten sind.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG 

8. Günstige Versandart bei Rücksendung

(1) Bitte verwenden Sie bei der Rücksendung der Ware und des Zubehörs nach Möglichkeit die Originalverpackung, auch wenn diese durch eine Öffnung zur Funktionsprüfung beschädigt sein sollte.

(2) Bitte verwenden Sie zur Rücksendung den der Warenlieferung beigefügten, vollständig frankierten und adressierten Rücksendeaufkleber. Es handelt sich dabei um die einfachste und kostengünstigste Versandmöglichkeit. Sie trifft keine Verpflichtung zur Verwendung dieses Rücksendeverfahrens. 

9. Mängelrechte

Ihre Mängelrechte richten sich nach den gesetzlichen Vorschriften. 

10. Vertragserfüllung durch Dritte

PLZ Druck ist berechtigt, ihre vertraglichen Pflichten auch durch Dritte zu erfüllen. 

11. Anwendbares Recht

Der zwischen Ihnen und PLZ Druck abgeschlossene Vertrag unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter ausdrücklichem Ausschluss des UN-Kaufrechts. Unberührt davon bleiben die zwingenden Bestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben.

12. Streitbeilegung

Allgemeine Informationspflichten zur alternativen Streitbeilegung nach Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG (Verbraucherstreitbeilegungsgesetz):

Die europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbelegung (OS) zur Verfügung, die Sie unter dieser Adresse finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und auch nicht bereit. 

Diese AGB wurden mithilfe von https://www.advocado.de/formstrecken/agb_generator.html erstellt und überarbeitet von den Westermann & Scholl Rechtsanwälten 

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.) – 
An 
PLZ Druck – digitalsozietaet E. Kuprienko, L. Mompó Handen, GbR Riegeler Str. 2, DE-79111 Freiburg, E-Mail: service@plz-druck.de Fax: +49 761 4587226 9
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)



die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)



Bestellt am (*)


erhalten am (*) 


Name des/der Verbraucher(s)



Anschrift des/der Verbraucher(s) – 





Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum ___________ 




(*) Unzutreffendes streichen.
0
    0
    Warenkorb
    Warenkorb ist leerZurück zum Shop